2019

03092019 VerkehrsunfallBAB 2, 03.09.2019 um 00:01 Uhr - LKW auf PKW gefallen, eingeklemmte Person

In der Nacht wurden wir auf die BAB 2 zu einem Verkehrsunfall zwischen dem AK Hannover-Ost und Lehrte alarmiert.

Grund der Alarmierung war ein LKW der auf einen PKW gefallen sein soll - Personen sollten sich noch in ihren Fahrzeugen befinden. Vor Ort eingetroffen wurde ein umgestürzter LKW vorgefunden, der zunächst von seiner Richtungsfahrbahn abkam, umstürzte und hierbei die Mittelleitplanke durchbrach. Hierdurch wurde auch ein Pkw gerammt.

5 beteiligte und verletze Personen konnten im Anschluss nach und nach aus ihren Fahrzeugen, ohne Hydraulisches Rettungsgerät, gerettet werden. Die Hauptaufgabe der Feuerwehr bestand nun im sicherstellen des Brandschutzes, ausleuchten und koordinieren der Einsatzstelle. Die Richtungsfahrbahn Berlin wurde durch den den Unfall komplett gesperrt.

Im Einsatz waren ELW 1, HLF-T, HLF-B, DLA und GW-N mit 26 Einsatzkräften, die Feuerwehr Ahlten, der Rettungsdienst und die Polizei.

Textauszug aus dem Presseportal

JoomBall - Cookies