2005
Ausgelöste Brandmeldeanlage - Lehrte, Burgdorfer Str.

Kurz nach Mittag wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Lebensmittelmarkt alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass ein Melder wegen eines technischen Defektes ausgelöst hatte. Die Anlage wurde zurückgestellt.

Bemerkenswert an diesem Einsatz war, dass die Mitarbeiter bzw. die Leiterin überhaupt nicht in die Technik der BMA eingewiesen war bzw. sich damit auskannte. Selbst die Tatsache, dass die BMA eine Brandmeldung weitergeben hatte, war für sie nicht glaubhaft. Zu dem war der Zugang zur BMA dermaßen mit Ware vollgestellt (Paletten), dass die Einsatzkräfte die BMA nur mit Mühe erreichen konnten. Die zwischenzeitlich eingetroffene Polizei wird diesen Sachverhalt zum Anlass nehmen, eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gegenüber der Firma zu prüfen.

Im Einsatz waren der ELW 1 und das TLF 16/25 mit 8 Einsatzkräften. Zusätzlich war die OFW Steinwedel alarmiert, brauchte allerdings nicht mehr abrücken.

 

JoomBall - Cookies