2005
Kind im Fahrad eingeklemmt - Lehrte, Feldstraße

Infolge eines Sturzes mit seinem Fahrrad wurde ein Kind mit dem rechten Fuß im Gepäckträger eingeklemmt und konnte sich zunächst nicht selbst befreien. Auf Grund dieser Situation wurde um 17:29 Uhr der Rettungsdienst aus Lehrte mit einem Rettungswagen (RTW) und einem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) und die Lehrter Feuerwehr von der Leitstelle in Ronnenberg alarmiert. Als der Rüstzug der Ortsfeuerwehr am Einsatzort eintraf, hatten die Rettungsdienstkollegen das Kind bereits aus seiner misslichen Lage befreit und notärztlich versorgt. Es wurde anschließend mit dem RTW unter dem Verdacht einer Beinfraktur in die Kinderklinik der Medizinischen Hochschule verbracht.
Die Ortsfeuerwehr Lehrte brauchte demnach nicht mehr tätig werden und rückte in ihre Wache ein.

JoomBall - Cookies