2008
197_001.jpg
 

Verkehrsunfall eingeklemmte Personen - Lehrte, Poststraße 

Am heutigen Abend wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen in die Innenstadt alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde folgende Lage vorgefunden:

Aus bisher ungeklärten Gründen war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, hatte dabei einen Metallzaun durchbrochen und kam Nahe eines Gleises im Bahnhof Lehrte kopfüber zum Liegen. Die drei im Fahrzeug befindlichen Personen konnten sich selbst befreien und wurden durch einen Notarzt der Feuerwehr bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Alle beteiligten Personen erlitten nur leichte Verletzungen. Nachdem der PKW kontrolliert wurde, konnte der Einsatz ohne weitere Maßnahmen von uns beendet werden.

Im Einsatz war der ELW 1, das TLF 16/25, der RW 2 und die DLK 23/12 mit insgesamt 15 Einsatzkräften. Darüber hinaus NEF, RTW sowie die Polizei.

Im Anschluss an diesen Einsatz beendeten die Mitglieder der Ortsfeuerwehr das Dienstjahr bei einem gemütlichen Haxenessen in der Feuerwache.

197_002.jpg
197_003.jpg
ae784da14923c827818f70a225ec7fa1.jpg

 

 

JoomBall - Cookies