2009
2009152-01.jpg
Verkehrsunfall eingeklemmte Person - BAB A 2
Im unmittelbaren Anschluß an den Einsatz Nr. 151 wurden wir erneut auf die BAB alarmiert. Zwischen der AS Lehrte und dem AK Hannover-Ost kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem 3 Personen glücklicherweise nur leicht verletzt wurden. Alle beteiligten Personen waren bereits aus den Fahrzeugen befreit.
Ein mit Neuwagen beladener Autotransporter hatte zuvor die vor ihm fahrenden 2 LkWs und ein Wohnmobilgespann zusammengeschoben. Dabei wurde das Wohnmobilgespann zwischen zwei LKWs eingeklemmt und völlig zerstört. Aus den beteiligten Fahrzeugen traten Betriebsstoffe aus, die durch eine Fachfirma beseitigt wurden. In Folge des Unfalls, bei dem 2 Hauptfahrstreifen gesperrt werden mußten, kam es es zu kilometerweiten Rückstaus. Aufgrund des Schadenbildes ist ein hoher Sachschaden zu verzeichnen.
Im Einsatz waren der ELW 1, das TLF 16/25, der RW 2 und die DLK 23/12 mit 14 Einsatzkräften, 2 RTW, 1 NEF und die Autobahnpolizei. 
2009152-02.jpg
  2009152-03.jpg
2009152-04.jpg
2009152-05.jpg
  2009152-06.jpg
2009152-07.jpg
9c50b5d98df8f740c14b8a07914ebddd.jpg 

JoomBall - Cookies