2009

Person in Notlage - Lehrte, Ahltener Straße

Am frühen Abend wurden wir alarmiert, weil eine Person von einem Dach zu springen drohte. Beim Eintreffen saß eine weibliche Person auf einem Dach in der Dachschräge. Umgehend wurde durch Einsatzkräfte ein Sprungpolster in Einsatz gebracht. Weitere Kräfte gingen über den Dachboden vor und konnten die Person aus dem Dachboden durch einen gezielten Zugriff durch ein Dachfenster zunächst sichern und dann retten. Da die Person in diesem Moment nicht mehr ansprechbar war, wurde sie durch den Rettungsdienst umgehend versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert.
Im Einsatz war der ELW 1, das LF 16 und die DLK 23/12 mit 13 Einsatzkräften, sowie Rettungsdienst mit NEF und RTW und die Polizei. 

JoomBall - Cookies