2009

Ausgelöste Brandmeldeanlage - Lehrte, Industriestraße

Am heutigen Abend wurden wir alarmiert, weil in einem Industriebetrieb die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Auf Anfahrt zur Einsatzstelle wurde ein bestätigtes Feuer in einer Werkhalle gemeldet. Auf Grund dieser Situation wurden zusätzlich der 2. und 3. Zug der Stadtfeuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde allerdings festgestellt, dass der Alarm durch einen Druckabfall in der Springlerzentrale ausgelöst wurde. Insofern war ein weiteres Eingreifen nicht notwendig. Die Einsatzstelle wurde der Werkfeuerwehr übergeben.

Im Einsatz war der ELW 1, das HLF-B, das HLF-T und die DLK 23/12 mit 24 Einsatzkräften, sowie der 2. und 3. Zug der Stadtfeuerwehr. 

 

 

JoomBall - Cookies