2010

LKW-Unfall - BAB A 2, AS Lehrte-Ost>AS Hämelerwald

Am späten Abend wurden wir zu einem LKW-Unfall alarmiert. Bereits auf Anfahrt wurde mitgeteilt, dass keine eingeklemmten Personen zu erwarten waren. Vermutlich wegen vereister Fahrbahnen geriet ein mit Altkleidern beladener Gliederzug ins Schleudern und kam auf der Seite zum Liegen. Ein PKW konnte nicht mehr ausweichen und landete in der Böschung. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Da durch den Unfall alle drei Hauptfahrstreifen betroffen sind, muss mit längeren Aufräumarbeiten gerechnet werden. Auslaufendes Mötoröl wurde abgestreut und die Einsatzstelle ohne weitere Maßnahmen der Polizei übergeben.

Im Einsatz war der ELW 1, das HLF-T, das HLF-B und der GW-G mit 24 Einsatzkräften. Dazu Rettungsdienst und Polizei.

 

JoomBall - Cookies