2012

Rauchentwicklung Zug - Lehrte, Bahnhof

Am heutigen Morgen wurden wir zu einer Rauchentwicklung in einem Zug alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle wurde eine heissgelaufene Bremse an dem Steuerwagen festgestellt. Der dadurch enstandene Brand war bereits durch das Betriebspersonal abgelöscht worden. Wir kontrollierten die Achse mit einer Wärmebildkamera und konnten danach den Einsatz beenden. Der betroffene Waggon wurde außer Betrieb genommen. Die Fahrgäste mußten auf andere Züge umsteigen.

Im Einsatz war der ELW 1, das HLF-B und das HLF-T mit 15 Einsatzkräfte. Darüber hinaus 1 RTW, die Polizei und die Bundespolizei. 

JoomBall - Cookies