Löschgruppenfahrzeug

LF 8

LF 8

Eckdaten

Baujahr1991
FahrgestellMercedes Benz
AufbauSchlingmann
Motor110 PS
Besatzung1/8
FunkrufnameFlorian Hannover-Land 26-43-10
Indienststellungx.x.x
SonstigesTS 8/8, zusätzlich 600 m B-Schläuche zur Schnellverlegung, Pumpenleistung 800 l/m., Motorsägen, Türöffnungsgeräte

Beschreibung

Das LF 8 dient nicht nur als wichtiges Ergänzungsfahrzeug bei der Brandbekämpfung. Neben seiner Normbeladung verfügt das Fahrzeug über 600 m zusätzliche B-Schläuche, die als Buchten in Fächer verlegt sind und so eine schnelle Verlegung durch nur 2- 3 Einsatzkräfte im Fahrbetrieb möglich macht. Die Heranführung von Löschwasser aus größeren Entfernungen ist somit überwiegend sichergestellt und ist einer der Hauptaufgaben des Fahrzeuges.

Ende 2005 wurde das Fahrzeug für kleinere technische Hilfeleistungen umgerüstet. Türöffnungen und das Befreien von Personen aus Aufzugsanlagen gehören zum Aufgabenfeld dieses Fahrzeuges.