LKW kippt in Graben

Einsatznummer: 2022/136
Alarmierung: 2. Juni 2022 um 21:27 Uhr
Art: Techn. Hilfeleistung > HBI1 – Auslaufende Betriebsstoffe innerorts groß
Einsatzort: BAB 2, Lehrte > Hämelerwald
Fahrzeuge: ELW 1, HLF-B, HLF-T, GW-N
Mannschaftsstärke (inkl. Bereitschaft):
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Zum Ende des Ausbildungsdienstes wurden wir auf die A2 alarmiert. Hier war ein LKW aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahnabgekommen und in den Graben gekippt.

Der Fahrer und Beifahrer wurden hierbei verletzt, konnten das Führerhaus aber mit der Hilfe von Ersthelfern verlassen.

Geladen hatte der LKW Karotten, der Auflieger wurden stark beschädigt, der Diesel aus dem Tank des Kühl Aufliegers war bei unserem Eintreffen bereits komplett ausgelaufen. Die Tanks der Zugmaschine wurden nicht beschädigt. So dass sich unsere Maßnahmen auf das Sichern der Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei und das Abklemmen der Batterien beschränkten.




Zur Übersicht